Das Wetterauer Regionalligateam der Damen

Die Saison 2017 konnten wir auf Platz 3 der Regionalliga abschließen. In 2017 setzte sich die Mannschaft aus Manuela Bartels, Phyllis Hankel, Tanja Weber, Rebekka Schuldes und Neuzugang Nadine Schmidt zusammen.

Edersee-Triathlon Siegerehrung Regionalliga
Über die Olympische Distanz am Edersee erreichten wir mit Tagesplatz 3 unser bestes Saisonergebnis.

Manuela Bartels

Beruf: Physiotherapeutin

Triathlon seit:2007

größte sportliche Erfolge:
- 2017: 3. Platz AK 35 + 1. Team DM Sprintdistanz Köln, Hessenmeisterin Olmypische Distanz AK 35 Edersee-Triathlon Waldeck
- 2016: Gesamtsieg Maibacher Triathlon
- 2014: 2. Platz AK 30 Deutsche Triathlon Meisterschaften Sprintdistanz Darmstadt und DM Olympisch in Düsseldorf
- 2014: 3. Platz Regionalliga Mitte 
- 2012: Deutsche Triathlon Meisterin Kurzdistanz AK 30 und Hessenmeisterin Sprinttriathlon Eschwege
- 2012, 2011 + 2010 Regionalliga-Gesamtsieg mit der Mannschaft
- Podestplätze in den Rennen der Regionalliga
- 2011 Gesamtsieg Ederseetriathlon
- 2009 Mannschafts-Aufstieg in die Regionalliga

Was ich am Triathlon so mag:
- die Vielseitigkeit der drei sehr unterschiedlichen Sportarten und die damit verbundene Ausgewogenheit aller drei Disziplinen

 

 

Phyllis Hankel

Beruf: Herrenmaßschneiderin

Triathlon seit: 2013

größte sportliche Erfolge:
- 2017: 3. Platz AK 20 Hessenmeisterschaften Olympische Distanz Waldeck
- 2017: 3. Platz Regionalliga Mitte
- 2017: 3. Gesamtplatz Maibacher Triathlon

Was ich am Triathlon so mag:

- den Ausgleich zu Beruf und Alltag
- die Herausforderung an sich selber und seine Grenzen auszutesten 

 

 

Nadine Schmidt

Beruf: Zollbeamtin

Triathlon seit: 2013

Größte sportliche Erfolge:
- 2016: 3. Platz AK 30 Köln-Triathlon Langdistanz
- 2015: 2. Platz AK 25 Rennsteig Supermarathon
- 2013+2015: Deutsche Zollmeisterin im Halbmarathon

Sportliche Ziele:
- Top Ten Ak-Platzierung beim IM Frankurt in 2017
- 10 km in 40 Minuten
- Marathon in 3:15 Std. 

Rebekka Schuldes

Beruf: Lehrerin+Trainerin Schwimmen

Triathlon seit: 2015

größste sportliche Erfolge: 
- 2017: 3. W30 + Mannschaftsgold AK-DM Sprinttriathlon Köln, 2. W30 HM Olympische Distanz Edersee
- 2015: 1. AK 30 100 m Freistil/Rücken, 3. 200/50 m Freistil Masters-DM-Kurzbahn Freiburg
- 2014: 6.+9. Platz Masters WM Montreal
- 2013: 7. Platz Masters WM Eindhofen
- 2013: 1. AK 25 100 m Freistil Masters-DM Kurze Strecken Sindelfingen
- 2012: 1. Ak 25 100 m Freistil, 2. 50 m F und 100 m R DM Kurzbahn Masters Freiburg, 2. AK25 200 m F Masters DM Kurze Strecken Dortmund, 1. Staffel


Was ich am Triathlon so mag:
- Vorne mitschwimmen.
- Jedes Jahr ein wenig länger auf dem Rad vorne bleiben.
- Die 4. Disziplin, das Wechseln.
- Jeden Tag die gleiche Sportart trainieren und doch nie das gleiche machen.
- Dass mich diese Sportart zum Radfahren gebracht hat.

 

Tanja Weber

Beruf: Pressereferentin/Geschäftsstellenassistentin + Schwimmtrainerin
Triathlon seit: 1990
größte sportliche Erfolge:
- 2017 Hessische Meisterin AK 45 über die Olympische Distanz Waldeck und 3. Platz Regionalliga Mitte
- 2014 3. AK 40 Deutsche Meisterschaften Sprint-Triathlon in Darmstadt und 3. Platz Regionalliga Mitte
- 2013 Deutsche AK-Meisterin im Sprint-Triathlon in Darmstadt und Quali für AK-WM in London
- 2012 und 2011 Hessische AK-Meisterin Sprint-Triathlon in Eschwege
- 2012, 2011 + 2010 Sieg der Regionalliga Mitte mit der Damenmannschaft
- 2010 Commerzbank Marathon Frankfurt: Marathonbestzeit von 3:35:25 h
- 2009 Aufstieg in die Regionalliga mit der Damenmannschaft

Was ich am Triathlon so mag:
- die Vielseitigkeit aufgrund der drei Sportarten
- Sport im Freien