Swim & Run Bad Nauheim am 22.02.2014

Bei sonnigem Wetter, aber kaltem Wind trugen wir unseren 2. Vereins-Swim & Run in Bad Nauheim aus. Nach 500 Metern Schwimmen im Usa-Wellenbad wurden die Starter im Jagd-Start-Verfahren hinter dem Reiterhof auf die Laufstrecke durch die Usa-Auen zum Burgfeld und zurück geschickt. Dabei mussten 5 km oder 2,5 km bewältigt werden. Im Wasser hatten wie erwartet die jugendlichen SG W-Schwimmer Jan Simon (06:26 min.), Tom Weber (06:33 min.) und der erst 12jährige Jakob Lange (06:52 min.) die Nase vorne. Auf der 5 Kilometer langen Laufstrecke mussten sich Simon und Weber allerdings den Triathlon-Zweitbundesligisten Florian und Sven Bartels beugen und erreichten die Plätze 4 und 5. Florian Bartels startete nach mäßigem Schwimmauftakt eine furiose Aufholjagd beim Laufen und holte vor Schwager Sven den Gesamtsieg. Dritter wurde der Nauheimer Henrik Apel. Im Damenfeld siegte erwartungsgemäß Manuela Bartels vor Rebecca Weber und Angelika Halberstadt, die genau wie Anne Dörper (4.) unsere Damen-Regionalliga-Mannschaft in diesem Jahr über Zweitstartrecht verstärken wird.

Die jüngeren SG Wetterau-Schwimmer der 2. Wettkampfmannschaft starteten per pedes über die 2,5 Kilometer. Jakob Lange konnte seinen Vorsprung halten und lief vor Eloise Knaf und Aaron Wilmes ins Ziel, wo Kuchen, Tee und Kakao für die Strapazen entschädigten.