Vorbereitungstraining für Trondheim-Oslo in Karben

(web) Karben, den 10.05.2015 - Am Muttertagssonntag auf 156 km und 73 km langer Strecke ins Büdinger Hinterland geradelt

Radtouristik Karben
Zwischen 73 und 156 km fuhren wir am Muttertag in Karben.

 1 Dutzend Aktive von Triathlon Wetterau und ASC Marathon Friedberg nutzten am Muttertagssonntag bei bestem Wetter die Karbener Radtouristik zum Sammeln vieler Trainingskilometer. Regina, Andrea, Jörg, Patrick und Helmut begaben sich auf die sog. Königsetappe, die mit 156 km tief ins Büdinger Hinterland führte und stolze 1500 Höhenmeter aufwies. Bis an die Haustür brachten sie es sogar auf 180 Kilometer. "Damit haben wir einen weiteren Meilenstein für die Vorbereitung auf unser Radrennen Trondheim-Oslo im Juni gesetzt", bilanziert Mont Ventoux-Bezwinger Patrick Kaurisch zufrieden. Carmen nahm die 120 Km in Angriff. Tanja und die Youngsters Tom, Rebecca und Phyllis trennten sich bereits in Stockheim und fuhren die 73er-Runde mit einer Oberurseler Gruppe ebenfalls in beachtlichem Tempo eines 29,5er-Schnittes, auch hier wurde windschattenfreies Gruppenfahren und Ansprinten nach den Kurven routiniert geübt, schließlich startet Tom nächste Woche auf dem Deutschland-Cup in Forst im windschattenfreien Nachwuchsrennen und die Damen-Regionalligamannschaft hat in Darmstadt im Juni ebenfalls ihren ersten Wettkampf mit Windschattenfreigabe.

Zurück