Jahreshauptversammlung Triathlon Wetterau: Neuwahlen und wieder Cross-Triathlon in der Wetterau

(web) Friedberg, den 03.03.15 - Kompletter Vorstand im Amt bestätigt

Vorstand 2015
Im Vorstand des Triathlon Wetterau finden sich v.l.n.r. Ralf Gorr, Oliver Weber und Tanja Weber, Sven Bartels, Brigitte Echzeller, Dr. Patrick Kaurisch und Gero Reitz (Foto web).

Wiedergewählt in ihre Ämter wurden kürzlich die Vorstandsmitglieder des Vereins Triathlon Wetterau auf der von zahlreichen Vereinsmitgliedern besuchten Jahreshauptversammlung im Mehrzweckraum des Usa-Wellenbades. Einstimmig bestätigt wurden Dr. Patrick Kaurisch (1. Vorsitzender), Gero Reitz (Stellvertreter), Oliver Weber  (Kassenwart), Sven Bartels (Sportwart), Brigitte Echzeller (Protokollführerin), Tanja Weber (Pressewartin) und Ralf Gorr (Beisitzer). Der Verein besteht zurzeit aus knapp 100 Mitgliedern, größtenteils Aktive. Gemeinsames Crosslauftraining im Bad Nauheimer Stadtwald im Winter, Technik- und Tempolauftraining auf dem Burgfeld, Schwimmtraining im Usa-Wellenbad, Radausfahrten in Vogelsberg und Taunus, 24 Stundenradrennen und Radmarathons stehen neben der Wettkampfteilnahme auf dem Programm des familiären Vereins, der über einige Trainer mit der Triathlon C-Lizens verfügt. In diesem Jahr findet das von Helmut Mohr organisierte Trainingslager mit knapp 60 Athleten in Ca’n Picafort auf Mallorca statt, hier sind durch Kooperation mit anderen Vereinen ebenfalls Athleten des ASC Marathon Friedberg, TSV Fauerbach oder Rockenberg dabei.

Die Wetterauer Triathleten starten sowohl im breitensportlichen Bereich als auch in den leistungsorientierten erfolgreichen Mannschaften der 2. Bundesliga Herren und Regionalliga Damen bis hin zu den Langstrecklern im Ironmanbereich. Auf den Deutschen Altersklassenmeisterschaften wurden über die Kurz- und Sprintdistanz Treppchenplätze erzielt, ein Athlet hat es sogar bis zu den Weltmeisterschaften über die Halb- und Langdistanz nach Mont Tremblant bzw. Hawaii geschafft. Die Damenregionalligamannschaft platzierte sich in 2014 auf Gesamtrang 3, das Herrenteam der 2. Bundesliga Süd erreichte mit Platz 11 den Klassenerhalt. Ein 17jähriger Athlet wurde im Dezember in den Hessischen Triathlon-D-Kader berufen. Dem gemütlicheren  geselligen Aspekt wird durch einen einmal im Monat stattfindenden Stammtisch und eine herbstliche Vereinswanderung Rechnung getragen. Am 05. September findet die 3. Auflage des Ockstädter Cross-Triathlons statt, den der Verein gemeinsam mit dem ASC Marathon Friedberg und dem Förderverein Quellwasserschwimmbad Ockstadt ausrichtet. Dieser soll nicht nur Erwachsene an den Start locken, sondern durch jugendgerechte Distanzen bereits Schüler ab 12 Jahren. Informationen hierzu sind unter www.cross-triathlon.blogspot.com zu finden. Weitere Informationen über Trainingsangebote, Wettkämpfe, etc.  sind zu finden unter www.triathlon-wetterau.de.  

Zurück