Schöpke in Erlangen unter Top Ten

(web) Erlangen, den 04.08.13 - Altersklassensieg in Franken

Gerhard Schöpke, Triathlon Wetterau, machte beim M-net-Kurzdistanztriathlon in Erlangen ein super starkes Rennen und lief in 2:12:06 Stunden als 10. von 298 Teilnehmern ins Ziel. Der TV Erlangen veranstaltete den Triathlon zum 24. Mal. Er gehört zu den ältesten und bekanntesten Veranstaltungen im Triathlon und freut sich seit Jahren über großen Zuspruch und ein stark besetztes Teilnehmerfeld. In diesem Jahr waren die äußeren Bedingungen bei 28 Grad Lufttemperatur und Sonnenschein sehr gut für ein Rennen und auch für Gerhard Schöpke, auch wenn es nach dem Schwimmen zunächst nicht danach aussah. Nach einem schlechten ersten Rennabschnitt auf der 1500 Meter langen Schwimmstrecke im 26 Grad warmen Main Donau Kanal wechselte er erst als 20. nach 26:31 Minuten zum Radfahren. Zu diesem Zeitpunkt hatte er fast 4 Minuten Rückstand auf den Führenden. Auf dem Rad machte Schöpke dann mächtig Druck. Mit der 9. schnellsten Radzeit über die 42 Kilometer  fuhr er in 1:03:34 Stunden bis auf Platz 10 vor. Beim anschließenden Lauf über 11 Kilometer kämpfte er  um die Platzierung unter den Top 10. In einem spannenden Laufduell verteidigte er sie bis zur Ziellinie nach 42:01 Minuten. Glücklich und sehr zufrieden mit seiner Leistung war Gerhard Schöpke danach im Ziel. Belohnt wurde er zudem mit dem Sieg der Altersklassenwertung. 

Erlangen 13
Gerhard Schöpke freut sich in Erlangen über den Sieg der M40 sowie Gesamtplatz 10 (Foto Schöpke).

Zurück